Liebe Ätherische Öle-Fans, Freunde und Liebhaber,

 

heute ist das Thema den Tieren in unserem Leben gewidmet https://cdn.webde.de/cdn/mail/client/wicket/resource/static-res/---/mc/img/smileys/classic/nature/nature047.gifhttps://cdn.webde.de/cdn/mail/client/wicket/resource/static-res/---/mc/img/smileys/classic/nature/nature013.gif

 

Die Nummer Eins in den Begegnungen mit unseren Vierbeinern, gerade wenn Sie gesundheitliche Herausforderungen haben, ist, dass wir Menschen ruhig sind. Die Tiere sind so sensibel, daß Sie unser Energiefeld, unsere Emotionen, wie ein aufgeschlagenes Buch lesen können und wenn Frauchen oder Herrchen aufgeregt und besorgt sind, dann wirkt sich das auf Bello genauso aus.

 

Also Priorität Nummer Eins ist – erst selbst beruhigen bevor wir zu den Tieren gehen – mit dem Öl das für Sie am besten wirkt.

Erfahrungsgemäß wirken hier Peace & Calming und Stress Away am Besten, eventuell ist Lavendel für Sie DAS Öl. Auf die Hände auftragen, verreiben und über Mund und Nase halten, tief einatmen und dann zu den Tieren gehen.

 

Am Besten Sie machen Ihr Tier mit den Entspannungsölen bekannt, wenn sie ganz entspannt sind, für eine besonders positive Verknüpfung.

 

Auf der Tierkonferenz in Amerika hat eine Tierärztin von Ihrem wöchentlichen Ritual in der Praxis gesprochen, wo einmal die Woche bereits der Holzzaun vor der Praxis, der Türstock an der Eingangstür und zu den Behandlungsräumen, die Rezeption, Stuhlbeine des Warteraums und Behandlungstische mit Peace & Calming, Stress Away oder Lavendel mit dem Finger bestrichen werden um den Tieren das Ankommen und die Behandlung soweit es geht stressfrei zu gestalten.

 

Zu Hause können für leicht gestresste Stubentiger oder Hunde Peace & Calming (Lavendel oder Stress Away) regelmäßig auf das Körbchen oder den Schlafplatz aufgetragen werden. Das eignet sich auch gut für Autofahrten. Pferde lieben Peace & Calming ganz besonders, aufgetragen auf die Hände und die Pferde damit begrüßen und sie schnuppern lassen. Achtung, das Fläschchen gut festhalten, sonst ist es schnell im Maul verschwunden so sehr mögen sie es.

 

Chemie im Haushalt? Hunde würden Thieves Haushaltsreiniger kaufen!

Unsere Vierbeiner schlecken sich die Pfoten und sind wesentlich sensibler zu Putzmitteln im Haushalt. Für die Gesundheit Ihrer Lieblinge ist der Thieves Haushaltsreiniger sehr zu empfehlen. Er ersetzt so gut wie alle herkömmlichen Putzmittel (außer Scheuerpulver) und riecht wunderbar frisch. Alle Chemikalien die vom Tier aufgenommen werden muß die Leber prozessieren – für mehr Gesundheit auf Natur pur setzen! Der Haushaltsreiniger eignet sich auch hervorragend für Stallungen! Ein gesundes Reinigungsmittel dass

mit den enthaltenen ätherischen Ölen zusätzlich das Immunsystem unterstützt!

 

 

Hunde treffen Hunde

Wenn es um das Akzeptieren eines neuen Tieres in einer Gruppe geht, um das Integrieren eines Tierbabys oder einfach um Begegnungen angenehmer zu gestalten, auf beide Tiere Acceptance auftragen, evtl. noch mit Valor verstärkt (für ein besseres Selbstbewußtsein). Die Alternative zu Valor für die Stärkung des Selbstbewußtseins ist Believe!

 

 

 

Unangenehme Gerüche von der Katzentoilette?

8 Tropfen Purification in 120 ml Wasser in einer Sprühflasche mischen, das Spray verwenden nachdem die Katzentoilette benutzt wurde. Purification im Spray eignet sich sehr gut als chemiefreies Raumspray um unerwünschte Gerüche zu neutralisieren

z. B. nasser Hund https://cdn.webde.de/cdn/mail/client/wicket/resource/static-res/---/mc/img/smileys/default/s_01.gif, dampfende Sportschuhe, als Toilettenspray usw. Vor Gebrauch schütteln, da sich ätherische Öl und Wasser nicht vermischen!

 

Aus der ätherischen Tagesbotschaft

eine Möglichkeit strapazierte Teppiche wieder angenehm zu Beduften und tierfreundlich zu arbeiten.

 

 

Gerüche aus Teppichen entfernen

1 Tasse Natriumbikarbonat, 10 Tropfen Purification, 5 Tropfen Thieves

Zutaten in einem leeren Glas (von Marmelade, Oliven etc), mischen und 20 Minuten stehen lassen, dann mit Frischhaltefolie straff überziehen, und mit Gummi fixieren, Löcher in die Folie stecken und auf den Teppich streuen. 20 Minuten wirken lassen bevor Sie staubsaugen.

 

Ätherische Streicheleinheiten für traumatisierte Tiere

Wir haben einige ehrenamtliche Mitarbeiter die mit mißbrauchten oder abge-schobenen Tieren arbeiten, da sind gerade die Öle im Bild eine große Hilfe. In Amerika habe ich eine Dame kennengelernt die regelmäßig in Tierheimen mit ätherischen Ölen arbeitet und dort auch die Öle im Vernebler einsetzt. Es ist eine wundervolle Hilfe für traumatisierte Tiere. Gerade für Tiere sind diese reinen Pflanzenessenzen wie ein Gruß von zu Hause, der Natur, und schenkt ihnen wieder Vertrauen. Neben den Klassikern zum Beruhigen wie Peace & Calming oder StressAway, werden hier Trauma Life, White Angelica (ein starker Schutz), Joy (Freude) und aus dem Feelings-Set Release (Loslassen), Present Time (Gegenwart) und Valor angewandt. Auch Inner Child (Inneres Kind) ist wunderbar um die Tiere wieder an ihre (hoffentlich!) unbeschwerte Zeit als Baby, ganz kuschelig und behütet von der Mama zu erinnern.

Alles was es braucht ist ein Tropfen um den Seelenheilungsprozess zu starten!

 

 

 

 

Für alle englisch-sprechenden Tiere- und Ätherische Öle-Liebhaber gibt es die

"The Animal Desk Reference" von Melissa Shelton, zu beziehen am einfachsten bei Amazon, ansonsten über Amerika, dann kommt allerdings noch Einfuhrzoll dazu.

 

Dies ist eine interne Informationkeine Veröffentlichungkein Weiterversenden!

Es gibt neue Regularien die besagen, daß keine Gesundheitsaussagen zu den Young Living Ölen gemacht werden dürfen. Diese email dient rein Informations-zwecken für Sie und ist nicht für Dritte bestimmt!

 

Bei Fragen zu den Ätherischen Ölen, Bestellungen und weiteren Informationen kontaktieren Sie bitte die Person die Sie mit den Ölen bekannt gemacht hat!!

Bitte beachten Sie: Die ätherischen Öle ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker. Die Verwendung der Young Living Öle geschieht auf eigene Verantwortung.
Die Zusammenstellung dient Informationszwecken und beruht auf Erfahrungsberichten. Sie wurde von Anwendern zusammengestellt und ist nicht offizielle Young Living Information.

 

Ich grüße Sie herzlich

      Ursula Schill –